Sie befinden sich hier: Heizung Sanitär Service / Heizung / Fußbodenheizung

 

 

Was können wir für Sie tun?


Sie haben Fragen, wünschen eine Beratung oder ein Angebot?

Bitte rufen Sie an oder senden Sie uns eine Nachricht.

Wir helfen Ihnen gern weiter.

>> zum eMail Kontaktformular


Fußbodenheizung
Heizungs Sanitär Service für Berlin und Brandenburg


Die Fußbodenheizung ist eine angenehme Art zu Heizen, weil es keine störenden Heizkörper gibt, die Ihre Einrichtungsideen behindern. Sie können sich zwischen der wassergeführten und der elektrischen Fußbodenheizung entscheiden.


Die wassergeführte Fußbodenheizung funktioniert mit Kupfer- oder Kunststoffrohren, die in den Boden mäanderförmig (geschlängelt), modular oder bifilar (Schneckenform) verlegt werden. So wird jede Stelle gut erreicht und es entstehen keine heißen oder kalten Stellen. Durch diese Rohre läuft heißes Wasser, welches dabei den Boden oder die Wand erwärmt. Diese Erwärmung wird als sehr angenehm empfunden, weil nicht zunächst die Luft erhitzt wird, sondern direkt der Boden auf dem man geht. Kalte Füße gehören somit auch im Winter der Vergangenheit an. Weiterhin ist die Fußboden-heizung hygienisch, weil kein Staub aufgewirbelt werden kann und das Risiko der Schimmelbildung auf Grund der trockenen Wände minimiert wird.


Neben der wassergeführten Fußbodenheizung können Sie sich auch für die elektrische Variante entscheiden. Der Vorteil ist, dass diese Heizung oftmals nur wenige Millimeter
dünn ist und ohne heißes Wasser betrieben wird. Sie benötigen keinen Heizkessel, der dieses Wasser erhitzt, sondern nur einen Stromanschluss. Diese elektrische Fußboden-heizung gibt es in den Varianten mit Nachtstrom als Speicherheizung oder als Direktheizung, die sofort heizen, wenn Sie es möchten.


Wir beraten Sie gern.


Quelle: heizungsfinder.de